thjnk Düsseldorf gewinnt ADLER.

thjnk Düsseldorf ist die neue Marken- und Kreativagentur der Adler Modemärkte AG. Die Düsseldorfer werden ab sofort die Strategieentwicklung und Umsetzung der Markenkommunikation verantworten.

ADLER-CEO Lothar Schäfer betont, wie hoch die Erwartungen an die neue Agentur sind: „Uns geht es nicht um oberflächliche Kampagnen-Kosmetik. Wir wollen neue Kunden für unsere Marke gewinnen und uns vom modischen Aschenputtel-Image befreien, das der Realität unseres attraktiven Sortiments und dem Shopping-Erlebnis in unseren Modemärkten nicht mehr entspricht.“

Frank Mayerhofer, Bereichsleiter Marketing bei ADLER, ergänzt: „thjnk Düsseldorf hat uns mit einem präzisen Kundenverständnis und konsequenter Kreation begeistert. Ich bin sicher, dass wir mit der kommenden Positionierung und Kampagne neue Zielgruppen erreichen und die Frequenz in unseren Stores und dem eShop deutlich steigern werden.“

Doch die neue Strategie, die von TV über Print bis hin zu Online und Social Media alle Kanäle bespielen wird, hat nicht nur den Neukunden im Fokus. Sie richtet sich ganz bewusst auch an jene, die die Marke ADLER für Kunden täglich erlebbar machen: die Mitarbeiter im Verkauf des Haibachers Modeunternehmens.

Die unter der Führung der thjnk-Geschäftsführer Kai Röffen und Sebastian Schlosser konzipierte Kampagne arbeitet weiterhin mit dem bestehenden Marken-Claim „Adler. Alles passt“. Allerdings wird die Agentur den Gedanken zeitgemäß aufladen und dabei Mut zu aussagekräftigen Texten und authentischen Bildern beweisen. Erste Ergebnisse sollen spätestens im August sichtbar sein.

Kai Röffen betont, dass „die besondere Herausforderung und dadurch auch die besondere Freude darin besteht, eben mehr als nur eine Kampagne zu kreieren. Super ist, dass wir gemeinsam mit ADLER die ganze Marke bewegen werden.“